Das Müfflon, die Knatterschlange, der Kacka-du und der Schwerge-Wicht

Das Müfflon, die Knatterschlange, der Kacka-du und der Schwerge-Wicht

“ Je mehr Kosenamen du jemandem gibst, umso mehr liebst du ihn!“

Diesen Satz sagte mir vor vielen Jahren eine sehr liebe Freundin und er ist mir immer im Gedächtnis geblieben. Was vermutlich daran liegt, dass ich eigentlich so gar nicht der Typ für Kosenamen bin (war). Ich fand diese Verniedlichungen meist sogar albern und mochte es gar nicht, wenn man mir welche gab. Hatte ich also niemanden genug geliebt, um irgendwelche komischen Namen geben zu wollen? Hmm… vielleicht stimmte das eine lange Zeit sogar bei mir. Aber ich würde trotzdem nicht behaupten, dass es keine wahre Liebe ohne Kosenamen gibt.

Und plötzlich rutschte ein Kosenamen nach dem anderen aus mir

Wie auch immer…. Das Leben ändert sich ständig und mit ihm verändert man sich selbst auch (teilweise unbemerkt). Die Geburt meines Wirbelwindes hat mein Leben auf jeden Fall völlig auf den Kopf gestellt und da musste ich mich dann erstmal mit arrangieren. Was von ganz alleine kam, war diese unermessliche Liebe zu diesem kleinen Wunder. Und schwups…. ehe ich mich versah rutschte ein Kosenamen nach dem anderen über meine Lippen. Da waren viele niedliche Tierchen dabei und auch wertvolle Bezeichnungen. Welche aber eine ganze Zeitlang hängen blieben waren nicht die besonders schönen und wohlklingenden, sondern die, die aus den jeweils aktuellen Umständen entstanden. So hatte mein Wirbelwind die ersten 4-6 Monate unglaublich viel mit Bauchweh, Blähungen und Durchfall zu kämpfen (aufgrund einer Milcheiweissallergie, wie sich später rausstellte). Diesem Umstand verdankt er dann auch solche liebevoll gemeinten, aber für Außenstehende doch recht merkwürdigen, Kosenamen wie „das Müfflon“, „der Kacka-Du“, „die Knatterschlange“ und „der Schwerge-Wicht“. Wobei letzterer eher durch sein von Geburt an hohes Gewicht (4135 g) kam.
Ich überlege nun tatsächlich ein Kinderbuch mit diesen Charakteren zu schreiben.

Habt ihr auch solche liebevollen und skurrilen Namen für eure Kinder? Dann schreibt sie doch in die Kommentare unter diesem Beitrag. Ich bin schon sehr gespannt!

Eure
Susanne

1

No Responses

Write a response

%d Bloggern gefällt das: